Reisen bedeutet nicht nur die schönen Flecke der Erde kennen zu lernen. Ich reise nicht nur, um wundervolle Orte zu entdecken, sondern um die Grausamkeiten zu sehen, die unser Planet noch zu bieten hat.

Auf dieser Seite werde ich meine zukünftigen Berichte und Reportagen, die ich in Gebieten machen werde, in denen keine Pressefreiheit, politische Konflikte und Diskriminierung gegenüber Menschen jeglicher Art, betrieben wird, teilen.



Verhaftungen im Land der aufgehenden Sonne - Kasachstan (2/4)

In der Mitte des Wohnhauses hat sich eine Menschenmenge versammelt.

"Was genau wird den Personen vorgeworfen, die seit Stunden in ihren eigenen Wohnungen festgehalten werden?", erkundige ich mich bei meinem Begleiter.

"Die sollen irgendwelche Dokumente und verdächtiges Material haben."

Ich quetsche mich durch die Menschen, um die letzten Stufen zur Etage hoch zu laufen.

Zwei Männer in dunkler Kleidung und Sonnenbrille versperren mir den Weg.

Der eine erinnert mich an eine billige Kopie von Kim Jong-Un. Ziemlich feige sich hinter einer Sonnenbrille zu verstecken...



Ethnische Reinigung „falscher“ Menschen

Wie viel Bedeutung hat der Frieden heute noch?

Wir reden über Kreuzzüge, Religionskriege und Territorialkriege. Wir verurteilen das Mittelalter und die Frühe Neuzeit, aufgrund seiner Brutalität, die alleine in den 200 Jahren der Kreuzzügen 22 Millionen Menschen das Leben gekostet haben, und seiner extremen Zensur.

Was hat sich aber heute verändert?

 

Können wir davon reden, dass durch bilaterale Verträge, die Kontinent übergreifend sind und als Mitglieder der NATO und OSZE wir einen großen Fortschritt in Richtung Frieden gemacht haben? In den letzten 200 Jahren wurden mehr Menschen Kriegen zu Opfern, als die 1000 Jahre zuvor...